Ein Auslandsstudium in einem der schönsten Länder Europas

Ein Auslandsstudium in einem der schönsten Länder Europas

Die meisten Abiturienten und Studenten träumen von einem Auslandsaufenthalt während des Studiums. Für die einen steht es außer Frage, das komplette Studium in einem anderen Land zu verbringen, andere wollen nur für ein Semester oder für das Masterstudium ins Ausland. So unterschiedlich die Vorstellungen, so unterschiedlich sind auch die Länder, welche zur Auswahl stehen.

Zu den beliebtesten Studienländern bei deutschen Studenten gehört auch Spanien. Das Königreich auf der iberischen Halbinsel lockt mit seinen zahlreichen Vorzügen jedes Jahr mehr Studenten zu sich. Nicht nur die spanischen Universitäten genießen einen hervorragenden Ruf, auch der Lebensstil und die wunderschönen Landschaften sind unschlagbare Argumente.

Um dem Traum von Auslandsstudium etwas näher zu kommen, muss man sich zunächst für die Art des Studiums entscheiden. Möchte man lieber ein Auslandssemester von der deutschen Hochschule aus oder einen komplett spanischen Hochschulabschluss? Überlässt man die Organisation Programmen wie ERASMUS oder Partnerprogrammen der deutschen Universität oder bewirbt man sich auf eigene Faust bei der Wunschhochschule in Spanien? Erst wenn diese elementaren Fragen geklärt sind, kann man sich mit der Informationssuche zu Bewerbungsverfahren, Zulassungsvoraussetzungen und Ähnlichem befassen.

Hat man die Arbeit der Bewerbung hinter sich und endlich den lang ersehnten Studienplatz sicher, kommen noch viele weitere Dinge auf einen zu, die geklärt werden müssen. Dazu zählen die Suche nach einer passenden Wohnung in der Nähe der spanischen Universität, die Frage nach der Unterstützung bei der Finanzierung des Auslandsaufenthaltes, eventuell erste Reisen nach Spanien, um die neue Umgebung kennen zu lernen und letzte Regelungen an der deutschen Universität.

Lauscht man Erfahrungsberichtet derjenigen, die ihre Zeit im Ausland schon verbracht haben, kann man sich gut vorstellen, warum so viele diesen Traum haben. Das Studentenleben in Spanien bringt viele tolle Erlebnisse mit sich. Man kann eintauchen in eine andere Lebensart und eine neue Kultur. Gemeinschaftliche Unternehmungen und das Schließen neuer Freundschaften haben in diesem Land einen hohen Stellenwert und die Offenheit und Liebenswürdigkeit der Spanier lernt man als Deutscher sehr schnell zu schätzen.

Das Leben außerhalb der Universität ist ebenso wichtig für die eigenen Erfahrungen, wie das Gelernte aus dem Studium. Offenheit, Selbstständigkeit und natürliches Engagement zählen zu den Eigenschaften, die man während eines solchen Aufenthaltes mitnehmen kann.

Während der Semesterferien bietet Spanien mit seinen vielen unterschiedlichen Landschaften und Regionen zudem ein einmaliges Reiseziel. Zusammen mit den Kommilitonen aus dem Studiengang kann man diese erkunden und die Vielfalt des Landes bestaunen. Vor allem mit denjenigen, die aus diesen Gebieten kommen werden die Reisen unvergesslich, da sie Orte zeigen können, die man als Außenstehender vermutlich nicht gefunden hätte, welche aber etwas ganz besonderes sind. Denn nicht nur die Touristenhochburgen haben in Spanien viel zu bieten, auch kleinere Dörfer und unberührtere Regionen haben ihren ganz eigenen Charme, mit dem sie überzeugen können.

Wie nebenbei kann man in dieser Zeit auch die spanische Sprache erlernen und am Ende fließend sprechen. Spanisch zählt zu den wichtigsten Handelssprachen und wird weltweit gesprochen. Wer hier perfekte Kenntnisse vorweisen kann, hat im Berufsleben sicher entscheidende Vorteile. Sprachkurse in der Schule und an der Universität können einem lange nicht die Sicherheit und Routine im Umgang mit der Sprache geben, wie ein längerer Aufenthalt im Land selbst.

Der Traum vom Auslandsstudium in Spanien kann für jeden wahr werden, der sich intensiv und ernsthaft damit beschäftigt. Wer sich frühzeitig informiert und ausreichend Engagement mitbringt hat es nicht schwer, da das Land sehr offen gegenüber internationalen Studenten ist. Auch stehen ausreichend Stipendien und Programme zu Unterstützung bereit, um so vielen wie möglich diese Chance geben zu können.

Eine einmalige Chance und ein unvergessliches Erlebnis.

Weitere Informationen zum Studium in Spanien:

Related Post

Auslandsstudium: Die 14 wichtige Schritte, die jeder Student schon wis... Immer mehr deutsche Studenten zieht es ins Ausland und die Tendenz ist steigend. Mehr als die Hälfte zieht es dabei nach Österreich, in die Niederlande oder auf die britische Insel. Informa...
Abenteuer Auslandsjahr Egal ob während der Schulzeit, nach dem Abi oder auch dem Studium, ein Auslandsjahr ist ein außergewöhnliches Erlebnis, das niemand verpassen sollte! Doch was genau ist ein Auslandsjahr eige...
Auslandsstudium im Plan? Wir haben eine Ranking Liste von den besten U... Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein Auslandsstudium zu absolvieren, sollte sich frühzeitig um eine Universität bemühen, die einen guten Ruf genießt. Bezeichnenderweise sind fast alle Univer...
Auslandsstudium mit Kind Ein Auslandsstudium erweitert nicht alleine den persönlichen Horizont. Auch die späteren Arbeitgeber sehen es gerne, wenn ein Bewerber diese nicht immer ganz einfache Lebenssituation gemeist...
Auslandsstudium in Australien: Checkliste Ein Auslandsstudium in Australien gehört zu den außergewöhnlichen und vielfach einmaligen Erlebnissen. Das Land ist etwa zweiundzwanzig Mal so groß wie Deutschland. Gegliedert ist Australien...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.